Kommunismus-Tour

Genossen! Bürger! Touristengruppen in Warschau! Sind Sie bereit, mit uns in die Vergangenheit zu reisen?

Dann steigen Sie in unseren Jelcz 043-Bus, die legendäre "Ogórek" ("Gurke"). Unser Fahrzeug nimmt Sie mit auf ein einzigartiges Abenteuer, bei dem Sie den polnischen Kommunismus von Grund auf kennenlernen werden. 

Sie werden herausfinden, wie der Alltag der Menschen aussah und wie ihre geliebten kommunistischen Politiker gelebt haben. Unser Guide wird Ihnen sagen, was die Führungsbeamten gerne gegessen haben, ob es irgendwelche geheimen Tunnel gibt, die die wichtigsten Gebäude dieser Epoche verbinden. Wir zeigen Ihnen Bars und Orte, die für "nur einen Shot" besucht wurden, und wir führen Sie zu den wichtigsten Propaganda-Investitionen jener Zeit. Die ganze Zeit werden Sie vom Geist des allmächtigen Onkels Stalin begleitet. In unserem Bus fahren Sie durch vier Jahrzehnte polnischen Kommunismus. Von den langweiligen 50er und 60er Jahren über die Zeiten der Erfolgspropaganda der 70er Jahre bis hin zu Absurditäten des fallenden Systems in den 80er Jahren.

Wir beginnen unsere Reise am Palast der Kultur und Wissenschaft, wo Sie sich auf der majestätischen Tribüne stehend wie kommunistische Führer fühlen werden, die die Paraden besuchen. Dann gehen Sie zum Platz der Verfassung, um die Architektur des sozialistischen Realismus zu bewundern. Nächster Halt ist das Parteihaus, wo Sie überprüfen können, ob das rote Herz des Kommunismus noch schlägt. Schließlich besuchen wir den Bezirk Muranów, um Häuser zu sehen, die "mit den Kräften der gesamten Gesellschaft gebaut wurden". Aber es ist nicht alles. Während der Reise wird unser Guide Ihnen sein Wissen vermitteln, Ihnen einige Kuriositäten und Anekdoten über die kommunistische Zeit erzählen. Wenn Sie nicht warten können, steigen Sie einfach ein und genießen Sie die Fahrt durch die Zeiten, in denen alle gleich waren, aber einige waren gleicher als andere!